Straffungsoperationen nach Gewichtsabnahme

Eine Gewichtsabnahme bringt stets weitere Folgen mit sich, die die Körpersilhouette stark verändern. So können störende Hautüberschüsse entstehen, die sich in Falten an unterschiedlichen Stellen manifestieren. Diese bilden sich – auch mit der Hilfe von Sport oder Kosmetik – nur in seltenen Fällen vollständig zurück. Grund dafür ist die erschlaffte Gewebestruktur, die sich letztlich nur mit Hilfe der plastischen Chirurgie auf Dauer reduzieren lässt.

Bruststraffung

Neben der ästhetischen Problematik von überschüssiger Haut kann es zudem zu gesundheitlichen Problemen kommen: Entzündungen, Pilzinfektionen und Reibungsschmerzen sind Folgeerkrankungen, die bei den Betroffenen entstehen können. Auch psychisch sind deutliche Hautüberschüsse für Patientinnen und Patienten nicht immer einfach zu verkraften. Sie haben häufig mit Unsicherheiten und Schamgefühlen zu kämpfen und fühlen sich unwohl, wenn die Haut zum Vorschein kommt.

Wir von PENNA & TORIO sind davon überzeugt, dass die plastische Chirurgie hervorragende Möglichkeiten bietet, Menschen zu helfen, die unter überschüssiger Haut leiden. Mithilfe schonender Straffungsoperationen im Brust-, Bauch-, Oberschenkel-, Oberarm- oder Gesäßbereich lassen sich unerwünschte Hautfalten korrigieren und somit die eigene Körpersilhouette erheblich verbessern. Sich wieder wohl in der eigenen Haut zu fühlen – das ist das gemeinsame Ziel, das wir mit Ihnen verfolgen und professionell umsetzen möchten.

Ihr direkter Weg zu uns

A Dreisamstraße 15
79098 Freiburg
M info@plastische-chirurgie-freiburg.de

Öffnungszeiten

Mo–Do 8–17 Uhr
Fr 8–13 Uhr